aktuelles-aktuelles-aktuelles:

FUSS-WORKSHOP:

Gut zu Fuss ein Leben lang,

Samstag, 12.Oktober 2019:

Poster Fuss 5.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Kinder-und Erwachsenen Barfußschuhe:

https://www.freizehn.de

Was ist SPIRALDYNAMIK? Hier ein Erklärvideo:


Inhalt Aufbaukurs 1:

 

Voraussetzung: Teilnahme am Pilates-Kurs 1 sowie Beherrschung dessen Übungen

 

  • 2 Pilates Unterrichtsstunden

  • Vertiefung  der Pilates Prinzipien

  • Erarbeiten weiterer Pilates Übungen mit Variationen

  • Vertiefung von Faszientraining

  • Anleiten neuer Übungen in Partnerarbeit mit verbaler und taktiler Begleitung

  • Einsatz der Kleingeräte Faszienrolle und Pilatesball

 

Dieser Kurs wiederholt, erweitert und vertieft die Übungen aus dem ersten Teil, neue Übungen werden ergänzt bis hin zu den Pilates Klassikern. Die Partnerarbeit vertieft das Anleiten am Patienten und macht Sie mehr und mehr vertraut mit der Pilates Sprache. Durch den Einsatz von Fazienrolle und Pilatesball wird das Fasziennetz fließend  mobilisiert, das Gleichgewicht wird gefördet und die Tiefenspannung aktiviert.

Nach diesen Wochenenden sind Sie in der Lage, die Pilates Prinzipien und das Faszientraining  in Einzelbehandlungen und bestehende Kurse zu integrieren und somit ganzheitlich zu ergänzen, oder auch kleine Pilates Gruppen zu unterrichten.

 

Hinweis: Dieses Seminar ist anerkannt als Refresher der Rückenschullehrer-Lizenz!